Zertifizierte Ergonomie, Sicherheit & Qualität für dein Homeoffice

Zertifizierte Ergonomie, Sicherheit & Qualität für dein Homeoffice

Du bist gerade auf der Suche nach neuen Homeoffice-Möbeln und unsicher welcher der richtige Stuhl oder Schreibtisch ist ? Dann solltest du unbedingt auf Zertifikate achten! Warum? Ganz einfach: Zertifikate können dir helfen, sicherzustellen, dass du qualitativ hochwertige und sichere Produkte für dein Homeoffice auswählst. In einer Zeit, in der viele von uns vermehrt von zu Hause aus arbeiten, ist es wichtiger denn je, eine angenehme und gesunde Arbeitsumgebung zu schaffen.

Es gibt Zertifikate die bestimmte Umweltstandards für Möbel und andere Produkte garantieren, wenn dir Nachhaltigkeit wichtig ist.  Andere bestätigen, dass bestimmte Sicherheits- und Qualitätsstandards erfüllt werden. Besonders relevant sind, insbesondere im Homeoffice, wo wir möglicherweise längere Stunden am Schreibtisch verbringen, ergonomische Zertifikate die die ergonomischen Eigenschaften eines Produkts bestätigen.

Um dir die Auswahl zu erleichtern geben wir dir eine Übersicht über die wichtigsten Zertifikate und Label, die dir bei der Auswahl einer professionellen, sicheren und ergonomischen Homeoffice Ausstattung helfen können.

TÜV-Zertifikat für geprüfte Schreibtische

Beim diesem Zertifikat werden (Sitz- und Steharbeits-)Tische für den Einsatz im permanenten und temporären Homeoffice unter Berücksichtigung der spezifischen Gefahren und Einschränkungen in der häuslichen Umgebung (wie z. B. spielende KinDie Zertifizierung basiert auf produktspezifischen Prüfprogrammen, die vom TÜV SÜD entwickelt wurden. 

Das Prüfzeichen wird im Rahmen einer freiwilligen Prüfung und Zertifizierung durch TÜV SÜD vergeben. 

Sie enthalten Teile verschiedener Richtlinien und Normen wie z. B. (EG) Nr. 2001/95 (Richtlinie 2001/95/EG über die allgemeine Produktsicherheit).: 

  •  PPP 51961 - Schreibtische als Dauerarbeitsplatz im Wohnbereich "Home Office" 
  • PPP 55063 - Sitz- und Steharbeitstische als permanenter Arbeitsplatz im Wohnbereich "Home Office" 
  • PPP 51962 - Schreibtische als temporärer Arbeitsplatz im Wohnbereich oder für den mobilen Einsatz "Virtual Office" 

Das Zertifizierungszeichen wird nur für Produkte vergeben, die von TÜV SÜD Product Service geprüft wurden und den unten genannten Kriterien entsprechen. 

Unsere Schreibtische mit TÜV Zertifikat

  • Tipp
    Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch Y-Line
    160x80cm | Schreibtisch | elektrisch höhenverstellbar | Kindersicherung | Signalweiß | Metall | Holz | Melaminoberfläche | Weiß | Y-Line | unmontiert | TÜV© mobiles Arbeiten
    Farbe Gestell
    Farbe Tischplatte
  • Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch Y-Line Colour Edition
    160x80cm | Schreibtisch | Khaki | elektrisch höhenverstellbar | Kindersicherung | Signalweiß | Metall | Holz | Melaminoberfläche | Grün | Khaki | Y-Line | unmontiert | TÜV© mobiles Arbeiten
    Farbe Tischplatte
    Farbe Gestell
  • Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch Y-Line Curved
    120x70cm | Schreibtisch | Sand | Schwarz | Metall | Holz | Sand | Y-Line Curved | unmontiert
    Farbe Tischplatte
    Farbe Gestell
  • Elektrisch höhenverstellbares Schreibtischgestell Y-Line
    Schreibtischgestell | elektrisch höhenverstellbar | teleskopierbar 120-180cm | Signalweiß | Metall | Weiß | Y-Line | Y-Line Curved | unmontiert | Standardspannung 230V | Frequenz 50Hz | Steckertyp C
    Farbe

TÜV-Zertifikat für geprüfte Bürostühle

Das TÜV Zertifikat gemäß der Norm DIN EN 1335 bezieht sich auf ergonomische Anforderungen an Büromöbel, insbesondere an Bürostühle. 

Es handelt sich um eine europäische Norm, die die Mindestanforderungen an die ergonomische Gestaltung von Bürostühlen festlegt.

Im Detail bezieht sich das TÜV Zertifikat DIN EN 1335-1 speziell darauf, dass Bürostühle ergonomisch gestaltet sind und den Nutzern einen hohen Komfort sowie eine gute Unterstützung bieten sollen, um Rückenproblemen und anderen gesundheitlichen Beschwerden vorzubeugen

Einige der wichtigsten Anforderungen sind: 

  • Sitzhöhenverstellung: Der Bürostuhl sollte eine Höhenverstellung ermöglichen, um eine optimale Sitzposition für verschiedene Nutzer zu gewährleisten. Eine individuell anpassbare Sitzhöhe ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Füße flach auf dem Boden stehen können.
  •  Rückenlehnenhöhenverstellung: Die Rückenlehne des Bürostuhls sollte in der Höhe verstellbar sein, um eine optimale Unterstützung für den unteren Rückenbereich zu bieten. 
  • Sitztiefe: Die Sitzfläche des Stuhls sollte in der Tiefe verstellbar sein, um verschiedenen Körpergrößen gerecht zu werden. Eine richtige Sitztiefe gewährleistet eine ausreichende Unterstützung des Oberschenkelbereichs.
  • Lordosenstütze: Ein Bürostuhl mit Lordosenstütze bietet eine zusätzliche Unterstützung für den unteren Rückenbereich. Dies ist wichtig, um die natürliche Krümmung der Wirbelsäule zu erhalten und Rückenschmerzen vorzubeugen. 
  • Neigungsmechanismus: Ein Bürostuhl sollte über einen Neigungsmechanismus verfügen, der es dem Nutzer ermöglicht, den Stuhl nach hinten zu neigen. Dies fördert Bewegung und Entlastung der Wirbelsäule während des Sitzens. 
  • Armlehnen: Verstellbare Armlehnen bieten zusätzlichen Komfort und Unterstützung für die Arme und Schultern. Sie sollten in der Höhe und Breite verstellbar sein, um verschiedene Körpergrößen und Arbeitspositionen zu berücksichtigen.

Das TÜV Zertifikat DIN EN 1335-1 bestätigt dir also, dass ein Bürostuhl die Anforderungen der Norm erfüllt und somit ergonomisch gestaltet ist. Beim Kauf von Homeoffice-Möbeln, insbesondere von Bürostühlen, ist es ratsam, nach diesem Zertifikat zu suchen, um sicherzustellen, dass der Stuhl den ergonomischen Anforderungen entspricht und einen angemessenen Komfort bietet.

Das TÜV Zertifikat gemäß der Norm DIN EN 1335-2 bezieht sich ebenfalls auf ergonomische Anforderungen an Büromöbel und fokussiert dabei speziell auf Bürostühle und deren Rückenlehnen

Es stellt sicher, dass die Rückenlehnen von Bürostühlen ergonomisch gestaltet sind und den Nutzern eine angemessene Unterstützung und Komfort bieten.

Die Norm DIN EN 1335-2 legt verschiedene Anforderungen an Bürostuhl-Rückenlehnen fest, um sicherzustellen, dass sie den ergonomischen Standards entsprechen. Einige der wichtigen Anforderungen sind: 

  • Form und Kontur: Die Rückenlehne sollte eine ergonomische Form und Kontur haben, die der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule entspricht. Dies gewährleistet eine angemessene Unterstützung des unteren Rückenbereichs. 
  • Höhenverstellbarkeit: Die Rückenlehne sollte in der Höhe verstellbar sein, um sich an die individuelle Körpergröße und Rückenform des Nutzers anpassen zu können. 
  • Neigungsverstellbarkeit: Die Rückenlehne sollte eine Neigungsverstellbarkeit aufweisen, um verschiedene Sitzpositionen zu ermöglichen und eine optimale Unterstützung für den Rücken zu bieten. 
  • Lendenwirbelstütze: Einige Bürostühle verfügen über eine integrierte Lendenwirbelstütze in der Rückenlehne. Diese Stütze kann in der Höhe und Tiefe verstellbar sein, um eine individuelle Anpassung an den unteren Rückenbereich zu ermöglichen. 
  • Atmungsaktives Material: Die Rückenlehne kann aus atmungsaktivem Material bestehen, um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten und ein Schwitzen zu reduzieren. 

Das TÜV Zertifikat DIN EN 1335-2 bestätigt dir also, dass die Rückenlehne deines neuen Bürostuhls die Anforderungen der Norm erfüllt und ergonomisch gestaltet ist. 

Eine gut gestaltete Rückenlehne kann dazu beitragen, Rückenbeschwerden und Verspannungen während des Arbeitens im Homeoffice zu minimieren. Daher ist es ratsam, beim Kauf von Homeoffice-Möbeln, insbesondere von Bürostühlen, nach diesem Zertifikat zu suchen, um sicherzustellen, dass die Rückenlehne den ergonomischen Standards entspricht und eine angemessene Unterstützung und Komfort bietet. 

Unsere Bürostühle mit TÜV Zertifikat DIN 1335-1 & 1335-2

  • Tipp
    Bürostuhl Streamo mit Polsterrücken
    Drehstuhl | Polsterrücken | mit Rollen | Lordosenstütze | höhenverstellbar | verstellbare Armlehnen | verstellbare Rückenlehne | Belastbar bis 120kg | Schwarz | Beige | Streamo | montiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | TÜV© geprüfte Ergonomie | TÜV© Emissions geprüft | Quality Office©
    Farbe
  • Tipp
    Bürostuhl Streamo mit Netzrücken
    Drehstuhl | Netzrücken | mit Rollen | Lordosenstütze | höhenverstellbar | verstellbare Armlehnen | verstellbare Rückenlehne | verstellbare Sitztiefe | verstellbare Sitzneigung | Belastbar bis 120kg | Schwarz | Textil | Schwarz | Streamo | montiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | TÜV© geprüfte Ergonomie | TÜV© Emissions geprüft | Quality Office©
    Farbe
  • %
    Tipp
    Bürostuhl Streamo mit Polsterrücken und Kopfstütze
    Drehstuhl | Kopfstütze | mit Rollen | höhenverstellbar | verstellbare Armlehnen | verstellbare Rückenlehne | verstellbare Sitztiefe | verstellbare Sitzneigung | Belastbar bis 120kg | Schwarz | Grau | Streamo | montiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | TÜV© Emissions geprüft | Quality Office©
    Farbe

TÜV-Zertifikat für geprüfte Sicherheit 

Das TÜV-Zertifikat 2 PfG S 0121/02.19 bezieht sich auf die Prüfung und Zertifizierung von Büromöbeln gemäß bestimmter Sicherheitsstandards

Es wird vom TÜV (Technischer Überwachungsverein) ausgestellt, und bezieht sich auf verschiedene Sicherheitsaspekte der Möbel, insbesondere auf Bürostühle. Dazu gehören: 

  • Stabilität: Die Möbel müssen eine ausreichende Stabilität aufweisen, um ein Umkippen oder Zusammenbrechen während der Nutzung zu verhindern. 
  • Belastbarkeit: Die Möbel sollten eine bestimmte maximale Belastbarkeit aufweisen, um sicherzustellen, dass sie den normalen Gebrauchsanforderungen standhalten. 
  • Mechanische Sicherheit: Alle beweglichen Teile, wie zum Beispiel Verstellmechanismen, sollten sicher und zuverlässig funktionieren, um Verletzungen oder Unfälle zu vermeiden. 
  • Brandsicherheit: Die Möbel sollten bestimmte Anforderungen in Bezug auf die Entflammbarkeit und den Brandwiderstand erfüllen.

Das TÜV-Zertifikat 2 PfG S 0121/02.19 bestätigt, dir also dass die geprüften Büromöbel die spezifischen Sicherheitsanforderungen erfüllen und somit sicher und gebrauchstauglich sind.

Unsere Homeoffice Highlights mit TÜV geprüfter Sicherheit

  • Schiebetürenschrank Allvia
    100x44x72cm | Aktenschrank | mit Griff | Holz | Weiß | Allvia | montiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | TÜV© mobiles Arbeiten | Quality Office©
    Farbe
  • Rollcontainer Pontis
    41x58x53cm | Rollcontainer | mit Rollen | mit Schubladen | mit Griff | abschliessbar | Holz | Weiß | montiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | TÜV© mobiles Arbeiten
  • Designhocker UP
    Sitz- / Stehhocker | höhenverstellbar | Wippfunktion | Textil | Schwarz | TÜV© geprüfte Sicherheit | German Design Award©
    Farbe
  • %
    Tipp
    Bürostuhl Streamo mit Netzrücken
    Drehstuhl | Netzrücken | mit Rollen | Lordosenstütze | höhenverstellbar | verstellbare Sitztiefe | verstellbare Armlehnen | verstellbare Sitzneigung | verstellbare Rückenlehne | Belastbar bis 120kg | Schwarz | Beige | Streamo | montiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | TÜV© geprüfte Ergonomie | TÜV© Emissions geprüft | Quality Office©
    Farbe

Geprüfte Qualitat mit QUALITY OFFICE

Das Qualitätsforum Büroeinrichtungen ist eine Organisation oder ein Netzwerk, das sich mit der Förderung und dem Austausch von Informationen über hochwertige Büroeinrichtungen und Arbeitsumgebungen befasst. 

Das Forum besteht in der Regel aus verschiedenen Mitgliedern und Experten aus der Büroeinrichtungsbranche, darunter Hersteller, Händler, Architekten, Innenarchitekten und Fachleute für Arbeitsplatzgestaltung. Das Ziel des Qualitätsforums Büroeinrichtungen ist es, die Qualität, Ergonomie und Funktionalität von Büroeinrichtungen zu verbessern und bewährte Praktiken zu fördern. 

Um das QUALITY OFFICE Zertifikat zu erhalten, müssen die Homeoffice-Möbel bestimmte Kriterien erfüllen. Hier sind einige der wichtigsten Merkmale und Anforderungen, die bei der Bewertung berücksichtigt werden: 

Ergonomie: Die Möbel müssen ergonomisch gestaltet sein, um die richtige Körperhaltung und Unterstützung während des Arbeitens zu gewährleisten. Dies umfasst höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Stühle mit anpassbaren Funktionen, Armlehnen und Lordosenstütze. 

Komfort: Die Möbel sollten einen hohen Komfort bieten, um eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Dies beinhaltet bequeme Sitzpolster, atmungsaktive Materialien und eine gute Polsterung, um Druckstellen und Ermüdung zu minimieren. 

Funktionalität: Die Möbel müssen funktional sein und den Anforderungen eines effizienten Arbeitsplatzes gerecht werden. Dazu gehören ausreichend Platz für Arbeitsmaterialien und Geräte, gut organisierte Aufbewahrungsmöglichkeiten, integrierte Kabelkanäle und Vorrichtungen zur optimalen Platzierung von Computern, Bildschirmen, Tastaturen und Mäusen. 

Qualität und Langlebigkeit: Die Möbel sollten aus hochwertigen Materialien hergestellt sein, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Sie sollten robust und strapazierfähig sein, um den täglichen Anforderungen standzuhalten und eine nachhaltige Nutzung zu ermöglichen.

Die Zertifizierungen dient als Qualitätssiegel und Orientierungshilfe für euch als Kunden bei der Auswahl geeigneter Büroeinrichtungen. 

Unsere HOME OFFICE QUALITY zertifizierten Highlights

  • Drehstuhl AccisPro
    Drehstuhl | Netzrücken | mit Rollen | Lordosenstütze | höhenverstellbar | verstellbare Sitztiefe | verstellbare Armlehnen | verstellbare Sitzneigung | Grau | teilmontiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | Blauer Engel© | Quality Office©
    Farbe
  • Drehstuhl AccisPro
    Drehstuhl | Netzrücken | mit Rollen | Lordosenstütze | höhenverstellbar | verstellbare Sitztiefe | verstellbare Armlehnen | verstellbare Sitzneigung | Grün | teilmontiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | Blauer Engel© | Quality Office©
    Farbe
  • Drehstuhl AccisPro
    Drehstuhl | Netzrücken | mit Rollen | Lordosenstütze | höhenverstellbar | verstellbare Sitztiefe | verstellbare Armlehnen | verstellbare Sitzneigung | Grün | teilmontiert | TÜV© geprüfte Sicherheit | Blauer Engel© | Quality Office©
    Farbe

Leider werden häufig Labels und Zertifikate eingesetzt die nicht von unabhängigen Prüfunternehmen vergeben wurden. Beachte deshalb bitte, das anerkannte Zertifikate für Qualität, Sicherheit und Ergonomie von Homeoffice-Möbeln nur von einigen Organisationen und Institutionen vergeben werden können. 

Die bekannteste und Zertifizierungsstelle in Deutschland ist Der Technische Überwachungsverein. Besser bekannt als TÜV.  Der TÜV ist eine unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstelle, die weltweit für ihre strenge Prüfung und Zertifizierung von Produkten bekannt ist. TÜV-Zertifikate wie das TÜV-Siegel oder das GS-Siegel (Geprüfte Sicherheit) werden oft auf Produkten angebracht, um ihre Sicherheit und Qualität zu bestätigen

Natürlich sollten Zertifikate nicht das einzige Auswahlkriterium sein. Deine individuellen Bedürfnisse und Vorlieben spielen ebenfalls eine Rolle. Aber Zertifikate können dir einen guten Ausgangspunkt bieten und dir dabei helfen, qualitativ hochwertige, sichere und ergonomische Produkte für dein Homeoffice auszuwählen. Denk also daran, dich nach Zertifikaten umzuschauen, wenn du auf der Suche nach neuen Homeoffice-Produkten bist. Sie können dir helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und dein Homeoffice zu einem komfortablen und gesunden Arbeitsplatz zu machen.

Hier gibt's noch mehr Tipps rund um dein Homeoffice

Finde den passenden Schreibtisch

In diesem Blog-Beitrag teilen wir Tipps, wie du deinen Schreibtisch ordnen kannst.

Bürostuhl richtig einstellen

Wir zeigen dir, wie du deinen Bürostuhl individuell & richtig einstellst

Schreibtisch richtig beleuchten

Fünf Fragen die dir dabei helfen, die passende Arbeitsplatzbeleuchtung zu finden